Pult Mindnightmoon Mobile Disco
Disp-Bunt-Felsen-H
  • Was ist aus Sicht des DJs bei der Locationswahl zu beachten

                       >>>>>  Raumgestaltung
    Es kommt leider immer wieder vor, dass Bei der Planung & Gestaltung des Veranstaltungsortes viel Arbeit
    investiert wird, doch leider der DJ und seine Technik vergessen wurde. Die Boxen, Lichttechnik und PA-Anlage
    samt DJ und Lichttechniker benötigen etwas Platz, der auch bei der Raumgestaltung berücksichtigt werden sollte.
    Je nach gebuchte Technik 3-7m in der Breite und 1,5-2m in der Tiefe. Natürlich ist der Aufbau von den
    Begebenheiten abhängig und kann so variieren. Es kann auch sein, dass nicht die komplette Technik beieinander
    steht. Bei Fragen oder Unklarheiten helfen wir Ihnen gern weiter.
                      >>>>>>>>>Technik
    Locations die Euch zwingen, die vor Ort bestehende Technik zu nutzen, lassen aus unserer DJ Sicht schon einmal erste Zweifel an der Partytauglichkeit aufkommen. Aber es muss doch gar nicht immer so laut sein? Es geht aber nicht nur um die Lautstärke selbst, es ist wichtig, dass die Soundanlage vor allem auch bei geringerer Auslastung wirklich gut klingt, auch das leisten leider nicht alle Locations.

                  >>>>>>>>>Lautstärke
    Niemand wird im nachhinein sagen „Unsere Party war ein Flop, weil wir ab x:x Uhr die Musik leise machen mussten“ – geschweige dies im Internet kommunizieren. Locations die Euch dazu verpflichten eine bestimmte Lautstärke einzuhalten finde ich persönlich schwierig.
     

  • Licht & Nebel

    Durch den passenden Einsatz der Lichttechnik in einem abgedunkelten Raum verleihen wir dem Raum eine
    bessere Party-Atmosphäre, unterstützen den Charakter der Musik durch angepasste Licht-Programme,
    die deutlich mehr zum Feiern animiert als eine statisch mit Neon-Licht beleuchtete Tanzfläche
    „das Auge hört mit“!

    Durch die Kombination von Musik & Licht-Atmosphäre schaffen wir Emotionen.Durch den geschickten Einsatz
    von Dunst- oder Nebelmaschine erhält der Raum seine ganz eigene magische Atmosphäre, da sie die Strahlen
    von Effekten & Licht in der Luft sichtbar macht und eine räumliche Projektionsfläche zu bietet.

    Bei der Buchung ist vorher mit der Location abzuklären, obeien Dunst oder Nebelmaschine betrieben werden darf.
    Sollte der Einsatz gestattet sein,
    stellen sich die Fragen: Sind Rauchmelder oder eine Brandmeldeanlage in dem Raum verbaut?

    Kann man die Rauchmelder / Brandmeldeanlage abschalten?
    ( Rauchmelde- oder Brandmeldeanlagen zum Teil abzuschalten, ist Betreibersache )
    Gibt es Auflagen zur Abschaltung der Rauchmelder / Brandmeldeanlage?

  • Gema

    Keine Gebühren für private Feste!
    Privatpersonen müssen selten GEMA-Gebühren bezahlen, da sie üblicherweise keine Musik auf öffentlichen Veranstaltungen spielen. Das bedeutet, wenn Sie als Gastgeber auf einer Geburtstagsparty oder Hochzeit eine
    CD abspielen, müssen Sie auch nicht zahlen. Auch, wenn ein Gast eine Ihnen unbekannte Freundin oder einen
    Freund mitbringt, ist das kein Problem.

    Ab wann ist eine Veranstaltung öffentlich?
    Veranstalten Sie hingegen eine Betriebsfeier oder eine Vereinsfeier, ändert sich die Lage. Diese Veranstaltungen
    gelten für die GEMA als öffentlich, da hier wenigstens zwei nicht verwandte oder eng befreundete Personen
    gemeinsam Musik hören. Nur, wenn alle anwesenden Personen in einer persönlichen Beziehung untereinander
    oder zum Veranstalter stehen (z.B. innerhalb der Familie), ist eine Veranstaltung als privat zu bewerten.

    Das heißt, je größer die Teilnehmerzahl, desto eher wird die Veranstaltung als öffentlich eingestuft. Betriebsfeste
    und Vereinsfeiern gelten in der Regel als öffentlich, Privatpartys wie Geburtstagsfeiern nicht.
    Wichtig: Gezahlt werden müssen die Gebühren, bevor die Party beginnt. Vergessen Sie also nicht,
    Ihre Veranstaltung rechtzeitig anzumelden. Für die Anmeldung und Zahlung der Lizenzgebühren an die GEMA ist
    alleine der Veranstalter / Auftraggeber verantwortlich.
    Die Anmeldung erfolgt über die zuständige GEMA-Bezirksdirektion (http://www.gema.de/plz-suche/).

  • Fuer welchen Startpunkt unserer Feier sollten wir euch buchen?

    Je nach Umfang und Größe der gelieferten Licht- und Tonanlage muss der Aufbau ca. 2-7 Stunden vor Beginn
    der Veranstaltung erfolgen können.
    Grundsätzlich gilt, wird stehen zum Gästeempfang bereit !
    Ein Saal z.B. mit 60 Personen, in dem geredet und gegessen wird, bei dem Besteck auf dem Teller klappert und
    Gläser klingen, hat eine Geräuschkulisse, die an eine Großraumkantine erinnert. 
    Das Vorhandensein der richtigen musikalischen Untermalung ab dem Empfang, trägt auf jeden Fall zu einer
    festlichen Stimmung bei. Sie können dann ganz entspannt bei angenehmer Hintergrundmusik Ihre Lieben
    begrüßen und die Feier beginnen.
    Ein weiterer Faktor ist, dass Ihre Gäste während des Essens durch den Aufbau der Anlage nicht belästigt werden.
    Vielleicht wird auch schon vorab ein Mikrofon für eine Rede oder eine Darbietung gebraucht, für dieselbe evtl. auch
    bereits Begleit-Musik benötigt. Für Fragen rund um die Musik stehen wir auch jetzt schon parat.

  • Koennen wir auch "unsere eigene" Musik mitbringen?

    Ja! Sie können uns Ihre Wunschlieder auf CDs oder als MP3-Dateien auf einem USB-Stick
    zu Ihrer Feier mitbringen. Es ist aber auch möglich, wenn Sie uns spezielle Songs rechtzeitig
    vor Ihrer Party nennen, so dass wir uns ganz individuell auf Ihre Wünsche vorbereiten können.

    Sie oder Ihre Gäste können auch Ihre eigens gedichteten Songtexte auf vorhandene Playbacks vorab in unserem Studio einsingen und auf der Feier von uns als Überraschung präsentieren lassen.
    Dies setzt allerdings eine zwingende Terminabsprache voraus.

  • Arbeitest auf der Feier auch als Moderator, Witzerzaehler oder Animateur?

    "Jein".
    Wir  moderieren auf Wunsch gern die Tanzeröffnung oder das Brautstraußwerfen an, unterstütze Ihre Freunde
    und Bekannten bei Reden und Spielen.
    Ansonsten lasse ich die Musik sprechen um die Gäste  in Stimmung zu versetzen und zum Tanzen zu animieren.
    Dies ist die ursprüngliche Bedeutung und Aufgabe eines DJs.
    Witze erzählen (die einige eh schon gehört haben), oder Animation durch ständiges Mikrofon-Gesabbel sowie
    Songs anmoderieren wird es bei uns definitiv nicht geben.

  • Der Eroeffnungstanz

    Es gibt keinen besseren Kick-off für Ihre Party als den Eröffnungstanz! So wird allen Gästen klar, dass Reden,
    Essen, Spiele und Programmpunkte nun ein Ende haben und ab sofort getanzt wird! Dadurch, dass sich in der
    Regel alle Gäste um die Tanzfläche herum positionieren, ist der Schritt im Anschluss nur ein ganz kleiner und
    schon ist die Tanzfläche voll!

    Wichtig ist, dass nach dem Eröffnungstanz keine entscheidenden Unterbrechungen mehr anstehen. Ihr tut euch
    keinen Gefallen, wenn die Party einmal im Gange ist, wieder einen richtigen Break reinzubringen. Kleinigkeiten
    wie der Brautstraußwurf oder ein Mitternachtssnack sind kein Problem. Aber Programmpunkte, bei denen sich
    die Gäste noch einmal setzen müssen, bringen die Tanzfläche zum Erliegen.

    Ein klassischer Walzer kann allemal imposanter sein als eine kompliziert ausgeklügelte Choreografie,
    die nicht perfekt sitzt. Wählt für euren Eröffnungstanz den Song mit dem Ihr Euch zu 100% wohlfühlt und schon
    kann nichts mehr schiefgehen.

  • Wie kann man eine Party gut ausklingen lassen?

    Kommuniziert mit uns das Ende der Veranstaltung, an das wir uns halten müssen. Spätestens 20 Minuten vor
    Ende der Party fahren wir die Intensität der Musik herunter. Enden wir abrupt, mögen viele Gäste sich nicht mit
    dem Ende der Veranstaltung abfinden und sind gar enttäuscht.
    Hier einige Songs, die diese Aufgabe sehr gut erfüllen und in den meisten Fällen auch textlich absolut passend sind.
    Die Fantastischen Vier - Danke
    Lou Reed - Perfect Day
    Münchner Freiheit - Ohne Dich
    Frank Sinatra - My Way
    Reinhard Mey - Gute Nacht Freunde
    Take That - Never Forget
    Jan Delay - Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann
    Etta James - At last
    Semisonic - Closing Time
    Frankie goes to Hollywood - Power of Love   u.s.w.   ...........
     

  • Preise

    Jedes Angebot ist angepasst an die Wünsche und Vorstellungen der Kundinnen und Kunden.


    Entscheidend für die Kostenhöhe ist der Aufwand, der für eine Veranstaltung nötig wird.
    Die Preise für Ihre Veranstaltung sind abhängig von Ihrem Vorhaben,
    Anzahl der Gäste, Dauer, Entfernung und der benötigten Technik.

    Daher können wir hier keine pauschalen Preise nennen.
    Fragen Sie einfach bei uns an und wir machen Ihnen ein faires und bezahlbares Festpreisangebot,
    abgestimmt auf Ihre Wünsche und auf Ihr Budget.

180298 (2)
Banner DJ Team Mindnightmoon Hochzeit & Eventmusik Mobile Disco